Strahlendiagnostik

Ein Röntgenbild ist häufig ein wichtiges diagnostisches Hilfsmittel. Mit Hilfe der radiologischen Diagnostik können nicht nur Knochenbrüche erkannt oder ausgeschlossen werden. Sie hilft auch bei der Erkennung von Verletzungen oder Veränderungen der Weichteile und vor allem der inneren Organe. Außerdem unterstützt ein Röntgenbild in vielen Fällen die Beurteilung von Erkrankungen z. B. des Herzens oder der Lunge, um nur einige Einsatzgebiete der Röntgendiagnostik zu nennen.

Unsere "Schwarz-Weiß-Photographie" führen wir mit einem gängigen Röntgengerät und modernen, hochauflösenden Film-Folien-Kombinationen durch.

Unsere Praxis ist zugelassen zur Anfertigung von sogenannten HD-Aufnahmen von Hunden.

 

© Manuela Heblich





Für detailiertere Untersuchungen,wie CT oder

MRT,überweisen wir Sie an eine Klinik mit entsprechenden Kenntnissen.