Um gesicherte Diagnosen zu gewährleisten,

bedienen wir uns gezielter Methoden:

 

  • Untersuchung von Kropf-u.Kloakenspülproben
  • Kotproben
  • Abstrichen von Haut u. Federn
  • Röntgenaufnahmen mit u. ohne Kontrastmittel
  • Endoskopie
  • Blutentnahme zur Kontrolle von Organfunktionen u.weiterführenden Untersuchungen
  • Geschlechtsbestimmung durch Endoskopie
  • u. Gentest